Texte


Gezüchtete Dummbeutel

Vorneweg: Für 99 Prozent aller Dinge, die man auf dieser Welt tun kann, bin ich eindeutig zu blöd. Oder vielleicht auch nur 98 oder gar 99,5 Prozent. Und manche Dinge werde ich auch garantiert nicht mehr lernen. Diplomatie zum Beispiel. Aber noch viel mehr Dinge verstehe ich auch einfach nicht. Kurvendiskussionen, Fr... WEITERLESEN


Den Rock mit den Blicken ausschütten

Alle Jahre wieder. Das Sommerloch mit Röcken füllen, den vermeintlichen bis womöglich zukurzenen. Normalerweise ist mir das zu doof und vor allem zu warm, um mich damit auch nur eine Sekunde lang zu beschäftigen. Vermutlich bin ich aber auch einfach nur zu alt. Und wenn, dann fänd... WEITERLESEN


Für den Arsch - oder der Herr der digitalen Fliegen

Nach meinem gestrigen nicht ganz so liebevollen Eintrag (für die ich ja sonst eigentlich so bekannt bin) zu Things – ereilten mich unzählige Anfragen, mit welchem App ich denn so meine Aufgaben verwalten würde. Da meine Antwort wohl bei einigen Erstaunen ausgelöst hat – ist sie hier noch mal für ... WEITERLESEN